70 Jahre

Designer W.SCHILLIG und die Kundenwünschen

W.SCHILLIG orientiert sich permanent an neuen Kundenwünschen, technischen Innovationen sowie aktuellen Marktanforderungen. Nur so können wir stets neueste Wohntrends und deren Erwartungen erfüllen.

Wohnen von heute

Wohnen heißt heute: individuellen Lebensraum schaffen, der Ihren ganz persönlichen Bedürfnissen entspricht – ob in einem Single-Apartment, großflächigen Lofts, einer Mansardenwohnung, einem Einfamilienhaus oder einer Altbauwohnung.

So unterschiedlich die Möglichkeiten sind, so groß ist auch der Bedarf an flexiblen Lösungen: ob Wohnlandschaften aus Leder oder Designermöbel – jedes Detail muss stimmen.

Designbüro Müller Wulff

Thomas Müller, studierte an der Akademie der bildenden Künste in Stuttgart und am Royal College of Art in London.
Jörg Wulff, studierte an der Hdk Berlin, an der Hochschule für Gestaltung in Berlin und am College of Art and Design in Bournemouth and Pool.

2001 eröffneten sie ihr gemeinsames Designbüro. Architektur, Innenarchitektur und Design sind die Schwerpunkte ihrer Arbeit. Der Inspirations-, Lebens- und Arbeitsmittelpunkt ist Berlin.

Design, Architektur und Innenarchitektur sind die Schwerpunkte ihrer Arbeit. Sie begreifen sich als Partner der Möbelindustrie, zusammen entwickeln und gestalten sie Visionen im Interior Bereich. Dabei interessieren sie sich für große Zusammenhänge und kleine Details. Ausgangspunkt ihrer Entwürfe ist eine substanzielle Geschichte. Eine Idee fungiert als Leitfaden der Gestaltung. Die Möglichkeit einer Veränderung, die Möglichkeit einer Erfahrung und die Möglichkeit einer Erinnerung zeigen eine besondere Seite des Produktes.

Designbüro Müller Wulff

Anke Reuter

Anke Reuter studierte an der Akademie der bildenden Künste in Nürnberg sowie der Universität Stuttgart Architektur und Design. Neben Lehraufträgen an Hochschulen in Stuttgart und Coburg arbeitet sie eng im Bereich Möbel und Produktdesign mit der Industrie zusammen.

Anke Reuter

Jan Armgardt

Jan Armgardt beschäftigt sich mit ökologischer Möbelentwicklung. Seine Entwürfe stellen die Wohnbedürfnisse des Menschen in den Mittelpunkt und kreieren ein unkonventionelles, lebendiges Wohnbild.

Jan Armgardt

Wilhelm Bolinth

Verschiedene Stationen in der Polstermöbelbranche prägen seine Designerfahrung und mit diesem Background und viel Gespür für den Markt setzt er seine Visionen kreativ um.

Wilhelm Bolinth